Lesen Sie den aktuellen Rundbrief hier: Kasseler Rosenblättchen Nr. 22 (Juni 2018)